Nudelauflauf mit Zucchini und Paprika





Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 200 g Paprikaschote(n), rote
  • 200 g Paprikaschote(n), gelbe
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Käse (Weinkäse), frisch geriebener
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  •  Salz und Pfeffer
  •  Basilikum


Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen.

Paprikaschoten abbrausen, putzen und in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und das Gemüse mischen und in eine Auflaufform geben.

Basilikum, 75 g vom Käse und Olivenöl vermischen. Backofen auf 200°C vorheizen.

Butter auslassen, Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Brühe und Sahne nach und nach zugießen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die restlichen 75 g Käse nach und nach einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce über den Auflauf gießen. Dann den in Öl und Basilikum gemischten Käse auf dem Auflauf verteilen.

In den Ofen schieben und ca. 30 Min. backen. Heiß servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.