Topfentorte mit Ribiseln





Zutaten 

Für den Teig

  • 175 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 6 Stk. Eigelbe
  • 250 g Kristallzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 kg Topfen
  • 100 g Grieß
  • 1 EL Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 200 g Ribiseln
  • 6 Stk. Eiweiße
  • 1 Prise Salz

Für die Dekoration

  • Nach Belieben Butter
  • Nach Belieben Staubzucker


Zubereitung

Für die Topfentorte mit Ribiseln den Boden einer 28cm Springform mit Backpapier auslegen und den Ring einfetten. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Als erstes die Ribiseln von den Stielen zupfen, waschen und abtropfen lassen.
Dann die Butter, mit den Eigelben, dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren.
Jetzt den Grieß mit dem Mehl und dem Backpulver vermengen und zusammen mit dem Topfen unter die Creme heben.
Nun die Ribiseln hinzufügen und unterheben.
Danach die Eiweiße mit dem Salz steifschlagen und unter den Teig heben.

Die Masse in die Springform geben, glattstreichen und im Ofen ca. 60 Minuten backen. Sollte der Kuchen beim Backen zu dunkel werden, bitte mit etwas Alufolie oder Backpapier abdecken.
Den Kuchen nach dem Backen aus den Ofen holen und noch heiß mit Butter bestreichen. Dann auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Rezept-Tipp
Wer möchte, kann die Topfentorte mit Ribiseln zusätzlich noch mit Ribiseln dekorieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.